Heunetze als Futterraufen

Das Heunetz ist eine beliebte und vor allem flexibel einsetzbare, günstige Alternative zu großen Futterraufen. Bei der Fütterung von Pferden, Schafen, Kühen und anderen Nutztieren kommen diese praktischen Netze meist auf Weiden, Paddocks oder im Stall zum Einsatz. Die Zufütterung von Heu mithilfe des Netzes sorgt dabei außerdem für eine sinnvolle Beschäftigung bei den Tieren. Gleichzeitig wird durch die Verwendung von Heunetzen ein Herumfliegen des Heus verhindert.

Welches Heunetz soll ich kaufen?

In unserem Onlineshop bieten wir geknotete und knotenlose Heunetze in verschiedenen Farben und Maschenweiten. Aufgrund der Beschaffenheit des Heus haben sich dabei Maschenweiten zwischen 4,5 cm bzw. 6 cm bewährt und sind bestens für größere Tiere geeignet. Für die Beschäftigung und Zufütterung vor Ort auf der Weide oder im Stall sind sie die perfekte Wahl. Das Material Polypropylen ist für den Einsatz im Freien vorgesehen und gewährleistet die Beständigkeit des Futternetzes gegenüber der Witterung.

Wir empfehlen die Anzahl der Netze entsprechend der Größe Ihrer Herde anzupassen. Um Futterneid zu vermeiden, können Sie mehrere Heunetze kaufen und problemlos an unterschiedlichen Stellen befestigen.

Heunetze-Pferderaufen

Engmaschiges Futternetz

Auch für kleinere Tiere, wie zum Beispiel Kaninchen, können die Netze für Futter eingesetzt werden. Wer hierfür ein besonders engmaschiges Netz sucht, kann sich gerne in unserem Online-Shop umsehen. Viele unserer Netze können als Heunetze zweckentfremdet werden. Achten Sie dabei jedoch auf die Auswahl des richtigen Materials und lassen Sie sich im Zweifel gerne von uns telefonisch beraten, wenn Sie Ihr Heunetz kaufen – denn das gehört zu unserem kostenlosen Service ganz selbstverständlich mit dazu.

Futter- bzw. Heunetz und Heuraufen im Vergleich

Heuraufen für Rundballen in Standardgröße sind natürlich entsprechend groß und daher nur auf größeren Flächen einsetzbar. Zudem sind solche Raufen im Vergleich zu Heunetzen recht sperrig und können nicht so einfach umgestellt oder transportiert werden. Auch die Pflege eines Heunetzes hält sich im Vergleich zu großen Futterraufen in Grenzen. Ein weiterer Vorteil von Heunetzen ist, dass auch deutlich kleinere Mengen Heu im Netz zusammengehalten werden. Für Tiere wie Schafe oder Ziegen sind solche Futternetze als Beschäftigungsmöglichkeit daher eine ideale Alternative zu großen Heuraufen.

Welche Vorteile bieten Heunetze?

Der Einsatz von Heunetzen bringt viele Vorteile mit sich. Hierzu gehören neben dem günstigen Anschaffungspreis und der langen Lebensdauer unter anderem:
• Verlust durch herumfliegendes Heu wird durch das Netz vermieden
• das Heunetz kann örtlich flexibel eingesetzt werden und ist leicht zu transportieren
• einfache Befestigung/Montage des Futter- bzw. Heunetzes ist sichergestellt (mit Seilen aufhängen, einhängen, festknoten etc.)
• Verringerung der Staubbelastung in Ställen, weil das Heu nicht herumgewirbelt werden kann
• Zeitersparnis; die Tagesration kann im Heunetz zur Verfügung gestellt werden
• Verlängerung von Fresszeiten und Beschäftigung der Tiere bei gleichzeitiger Vermeidung bzw. dem Entgegenwirken von Futterneid

Sie suchen weitere Netze für Tiere?

Heunetze sind nicht nur bei der Haltung von Pferden als Futternetze eine sinnvolle Anschaffung. Weitere Netze, die bei der Haltung von Tieren benötigt werden – beispielsweise für Wohnungskatzen oder Vögel – erhalten Sie ebenfalls in unserem Online-Shop. Hier können Sie Vogelschutznetze oder Katzennetze kaufen.

Zum Shop

Kontakt

UNSERE KATALOGE